Häufig gestellte Fragen:

Carport-Planer24 - Starke Partner - Ihr Preisvorteil!
Carport-Planer24.de ist eine Kooperation zwischen Carport-Produzent, der OSTO-Holz GmbH, und Ihrem Servicepartner. Ihr Servicepartner berät Sie, bei Bedarf, kompetent zu unseren Carports. Wir übernehmen die Auftragsabwicklung, Logistik und den Zahlungsverkehr und sind, bei Kauf eines Carports, Ihr Vertragspartner. Nur durch diese Arbeitsteilung können wir Ihnen unkomplizierte, kurze Kommunikationswege, schnelle Lieferung und ein Qualitätsprodukt „Made in Germany“ direkt vom Hersteller zu diesen günstigen Preisen gewährleisten.

Bestellvorgang
Sie stellen sich in diesem ausführlichen Carport-Kalkulator Ihren Wunsch-Carport bequem zusammen und drücken, nach Eingabe Ihrer Postleitzahl, den Button „Auftrag erteilen“. Nun füllen Sie nur noch das auf der linken Seite erscheinende Adressfeld, mit ggf. abweichender Lieferanschrift, Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse, aus und bestätigen Ihren Auftrag mit dem Button „Kaufen“. Innerhalb 2 Werktagen senden wir Ihnen eine Auftragsbestätigung und die kompletten Carport-Unterlagen (Bauzeichnung, statische Unterlagen) an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Diese bitten wir auf Richtig- und Vollständigkeit zu prüfen.

Wann wird mein Carport geliefert?
Da jedes Carport auftragsbezogen hergestellt und in Sammellieferungen ausgeliefert wird, beträgt die durchschnittliche Lieferzeit ca. 3-5 Wochen. Etwa eine Woche vor Anlieferung stimmen wir mit Ihnen die Lieferwoche ab. Falls die Anlieferung in der geplanten Woche bei Ihnen nicht möglich ist, können Sie diese solange verschieben, bis Sie die Ware annehmen können. Nach Ihrer Zustimmung planen wir unsere Tour und informieren Sie etwa 1-2 Tage später über den Tag und die ungefähre Uhrzeit. Schließlich meldet sich der Kraftfahrer 1 Stunde vor dem geplanten Eintreffen bei Ihnen. Der Lieferort muss mit einem 40-t-LKW erreichbar sein. Wir liefern deutschlandweit (Festland) mit firmeneigenen Sattelzügen und Mitnahmestaplern, frei Bordsteinkante abgeladen. Kurze Entfernungen zwischen erreichbarer Entladestelle und geplantem Ablagepunkt prüfen unsere Fahrer vor Ort und unterstützen Sie mit dem Stapler nach Möglichkeit.

Welche Möglichkeiten der Bezahlung habe ich?
Sie haben die Wahl: Entweder Sie zahlen bei unseren Fahrern den Rechnungsbetrag in bar oder Sie nutzen unser mobiles EC-Cashgerät. Die Bezahlung per Vorkasse ist natürlich auch möglich.

Wie ist die Qualität?
Unser Holz stammt zu ca. 80% aus deutschen Hobelwerken und zeichnet sich durch eine gute Sortierung und saubere Oberflächen aus. Alle Hölzer sind gehobelt und gefast. Die Querschnitt der tragenden Pfosten beträgt bei Kiefer und Lärche 115 x 115 mm (Kreuzholz; kerngetrennt) und bei Fichte 120 x 120 mm (BSH Leimholz). Hierdurch ist die Bildung von Rissen und Verwerfungen reduziert.

Kann ich meinen Carport selber aufbauen?
Jeder Bausatz enthält eine ausführliche Montageanleitung sowie das komplette Befestigungsmaterial. Mit einigen handwerklichen Fähigkeiten ist der Aufbau daher zu schaffen. Falls Fragen entstehen, steht Ihnen unser Servicepartner telefonisch sehr gerne zur Verfügung.

Welches Werkzeug benötige ich zum Aufbau meines Carports?
Die folgenden Werkzeuge empfehlen wir für die Montage Ihres Carports: Zollstock, Bandmaß, Wasserwaage, Richtschnur, Bohrmaschine, Verlängerungskabel, Akkuschrauber, Bohrer 4 mm, 10 mm und 12 mm, Torx-Bits, zwei Ringschlüssel, zwei Schraubzwingen, Handkreissäge, Stichsäge, Hammer, Spaten und zwei Trittleitern.

Sind Sonderanfertigungen möglich?
Leider sind bei dieser Carport-Serie keine Sonderanfertigungen möglich. Mit etwas handwerklichem Geschick ist es aber realisierbar, den Carport bauseits vor Ort bei der Montage anzupassen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass bei baulichen Veränderungen der Gewährleistungsanspruch erlischt.

Welche Vorteile haben Carports?
Mit einem Carport schützen Sie Ihr Auto das ganze Jahr optimal! Im Gegensatz zu einer geschlossenen Garage trocknet Ihr Auto durch die offene Konstruktion und der sehr guten Luftzirkulation schneller ab. Hierdurch wird die Rostbildung am Fahrzeug deutlich geringer. Im Winter: Schutz vor gefrorenen Scheiben (Kein Eiskratzen mehr!), Schutz vor Schnee, Hagel und Eis; Im Frühjahr: Schutz vor Regen, Ihr Auto steht im Trockenen; Im Sommer: Schutz vor Sonneneinstrahlung; Im Herbst: Schutz vor Witterung und Verschmutzung durch z.B. Vogelkot oder Laub.

Benötige ich eine Baugenehmigung?
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ihrem Bauamt oder Ihrer Gemeinde, ob für Ihren Carport eine Baugenehmigung notwendig ist. Die erforderlichen Unterlagen (Bauzeichnung, Statik in Kopie und Berechnung des umbauten Raumes) sind im Lieferumfang enthalten.

Erhalte ich Bauunterlagen vor einer Bestellung?
Wenn Sie uns einen Auftrag „auf Abruf“ erteilen, erhalten Sie die Statik in Kopie, Bauzeichnung, Baubeschreibung und Berechnung umbauter Raum kostenlos zugesandt. Sie können den Carport anschließend (nach der Genehmigung) abrufen oder mit der schriftlichen Ablehnung vom Bauamt wieder stornieren.